Katharina Mayrhofer
Maria Otter
Philipp Steinweber
depict logo

macht zwischenmenschliche Kommunikation sowie Beziehungen im öffentlichen Raum sichtbar - in diesem Fall in einem Cafe. Die an den Kommunikationsknoten "Tisch" angebrachten Tonabnehmer liefern den Input für die visuelle Komposition. Diese wird an die Proejktionswände geworfen, die spiegelgleich zum Raum angebracht sind. Somit kann eine direkte Verbindung Tisch-Abbildung hergestellt werden. Wie einem Seismograph kann man Verdichtung bzw. auch Stille entnehmen. Laute, intensive Gespräche heben sich von ruhigeren Phasen ab. depict ist eine abstrakte Darstellung von menschlicher Interaktion, welche sich aber erst durch die Interaktion Mensch-Maschine abbildet.
Inhalte des Bildes sind grafische Element, die – abhängig von Lautstärkenpegel, Frequenzband sowie Tageszeit – in Größe, Form, Farbe, etc. variabel angezeigt werden. Die Struktur bzw. der Aufbau des Gesamtbildes funktioniert somit dynamisch und in Echtzeit.

addvalue

http://depict.kontxt.net/